Reise blog von Travellerspoint

Von Adelaide nach Alice Springs

ein 10 tagestrip quer durch das outback

sunny 25 °C

diese organisierte reise war ein richtiger trip nach meinem geschmack. wirklich quer durch die wueste und uebernachtet wurde immer unter dem sternenhimmel und gekocht auf dem feuer.

das auto mit anhaenger
outbackJeep.jpg
und so wurde gekocht
outbackkochen.jpg

zuerst ging es relativ zuegig aus adelaide heraus hoch zu den flinders ranges.

outbackFlinders.jpg

hier war die landschaft noch ein wenig mit huegeln durchzogen. auch war die gegend noch karg mit baeumen und bueschen versehen.

outbackBaum1.jpg

am zweiten tag wurde einem nicht nur die schoene gegend gezeigt sondern auch ein wenig ueber die kultur und geschichte der uhreinwohner ( Aborigines ) von australien. damit wir das alles so richtig nachfuehlen koennen haben wir uns natuerlich auch angepasst...

outbackBemahlt.jpg

anfangs folgten wir einer alten eisenbahnschienen oder was davon uebrigen war ...

outbackWuesteSchienen.jpg

das land wurde je mehr man in das center von australien kommt immer flacher und karger. bald hatte es nur noch sehr wenig baeume und fast nur noch buesche.

mitten in dieser einoede hat man anfangs dieses jahrhundert opal gefunden. dieser sehr wertvolle stein wurde dan auch mit regem interesse abgebaut.
diese otschaft coober pedy besteht eigentlich aus vielen loechern in der erde und ein paar hausern.

outbackCooperPedy2.jpg

selbst die menschen leben in den zum teil stilgelegte minen. dies hat den vorteil das die temperatur in den hausern (erdloechern) in etwa immer die selbe ist und man dadurch im sommer nicht den hohen temperaturen ausgesetzt ist.

outbackCooperPedy3.jpg

wieder weg von der asphaltstrasse ging es wieder in die wueste.

outbackSim..estert4.jpg

eigentlich eine langweilige und doch zugleich schoene landschaft. es sieht immer alles in etwa gleich und flach aus. dazwischen hat es noch ein paar wasserloecher von dennen die tiere trinken.

ein ganz spezielles wasserloch gab es jedoch auch...
...eine thermalquelle bei der sich das wasser im erdinnern erwaermt und dann mit ganzen 40 C an die oberflaeche kommt. ist super zum baden aber nicht zum sich erfrischen...

outbackThermalbad5.jpg

nach diesen heissen quellen sind wir dann wieter in den geographischen mittelpunkt von australien gefahren.

outbackCen..stralia.jpg

ueber ein Aboriginesdorf ging es dann weiter richtung ayes rock.

outbackUluru7.jpg

war mir hier doch doch ein wenig zu touristisch! wie auch die anderen touristen attraktionen welche wir auch besuchten. die attraktionen fuer sich selbst waren super schoen aber alles was darumgebaut wurde... naja

outbackSon..ergang8.jpg

der bakannte Kings Canyon

outbackKingCanion8.jpg

mit ein paar umwegen und vielen kleinen highlits ging es dan richtig alice springs wo unser trip dann auch leider endete!
hier die die fast komplette reisegeselaschft...

outbackEnde9.jpg

Eingestellt von dgeisseler 20:53 Archiviert in Australien Tagged round_the_world

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Schreibe als Erster einen Kommentar dazu.

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint